Lerne die Schönheit und Vielfalt der Natur kennen und dadurch auch schätzen!

die Bläuling:

In Österreich sind 54 Arten bei den Bläulingen bekannt, Abzüglich der ausgegliederten Feuerfalter (8 Arten) und der Zipfelfalter (8 Arten) bleiben somit 38 Arten an Bläulingen bestehen. Die Unterscheidung bei sehr vielen Arten ist nur mit Oberseite und Unterseite des gleichen Falters sicher möglich. Selbst bei guten Bildern sind klare Unterscheidungsmerkmale bei einzelnen Arten nur gering ausgeprägt.

Bläulinge im eigenen Garten

Bläulinge im Biosphärenpark Wienerwald Gebiet

Bläulinge von anderen Standorten


zur nächsten Schmetterlingsseite